ÜBER UNS

Das Autodrom Most liegt sehr günstig in Mitteleuropa mit einfacher Zufahrt aus Deutschland, Österreich und auch Polen, günstig ist aber auch die Entfernung zu den touristisch interessanten Orten Prag und Karlsbad.

Auf dem Areal des Autodroms bieten wir Aktivitäten in den Bereichen Motorsport und Sicherheit und weiter Familien- und Firmenevents. Das Areal kann als Ganzes gemietet oder nur einzelne Teile für eigene Events genutzt werden. Sie sind untereinander verbunden, gut erreichbar und haben eigenes Zubehör.

Die Gesellschaft AUTODROM MOST veranstaltet gegenwärtig auf ihrem Areal nationale und internationale Rennen für Motorräder, Tourenwagen, Trucks, Ausdauerrennen und neu auch ein Rallye Sprintrennen. Die Firmenleitung erweitert das Angebot schrittweise um weitere Neuheiten nicht nur des Motorsports und möchte das Areal der breiten Öffentlichkeit zugänglich und es ganzjährig zu einem vielbesuchten Zentrum des sportlichen, gesellschaftlichen und kulturellen Lebens der Region machen.

Große Rennstrecke

Parameter

  • Länge 4 212 m
  • Breite 12 - 14 m
  • längste Gerade 792 m
  • kürzeste Gerade 150 m
  • 21 Kurven (9 Links- und 12 Rechtskurven)
  • Überhöhung 12,04 m
  • maximale Steigung + 2,8%
  • maximales Gefälle - 3,2 %
  • Fahrtrichtung im Uhrzeigersinn
  • professionelle Zeitmessung
  • 42 Boxen 

Das Autodrom verfügt auch über eine kleine Rennstrecke. Sie ist Bestandteil des Trainingsareals Polygon. Sie liegt neben dem Autodrom und ist mit ihm direkt verbunden. Neben Kursen für sicheres Fahren werden Interessenten auch Kurse für sportliches Fahren in Rennspezialen unter der Leitung erfahrener Profis angeboten. Der Polygon erstreckt sich auf einer Fläche von 13 Hektar. Mit seiner Ausstattung und durch seine Trainingsmethodik gehört er zu den modernsten Arealen in Mitteleuropa. Das Areal hat neu auch eine Offroad-Strecke. Im Terrain stehen dann zwei unterschiedlich schwierige Strecken und zwar für SUV und für Offroad zur Verfügung.

Kleine Rennstrecke

Parameter

  • Länge 2 225 m
  • davon Schotter 252 m
  • Breite 6-20 m
  • längste Gerade 295 m
  • Überhöhung 11

Streckenrekorde ab 2005

Rennen Zeit (Durchschnittsgeschwindigkeit) Rennfahrer (Nationalität) Maschine Datum des Rekords
Motorrad 1:35.519 min. Pawel Szkopek (PL) Yamaha R1 19.07.2015
Tourenwagen 1:25,610 min. Stefan Mücke (D) Mercedes Benz C-Klasse DTM 15.05.2009
Truck 2:01,340 min. (125.173 km/h) David Vršecký (CZ) Freightliner 31.08.2009

Alte Streckenrekorde (Profil mit Retarder)

Rennen Zeit (Durchschnittsgeschwindigkeit) Rennfahrer (Nationalität) Maschine Datum des Rekords
Motorrad 1:29,851 min. (166,195 km/h) Christer Lindholm (S) Yamaha 1999
Tourenwagen 1:15,065 min. (198,932 km/h) Earl Goddard (SAF) Benetton /Ford HB V8 2002
Truck 1:50,260 min. (135,433 km/h) Ludovic Faure (F) Mercedes Benz Atego 2000

Technologie des Trainingsareals

Gleitfläche mit beidseitiger hydraulischer Verschiebeplatte und Wasserhindernissen

Simulation Schleudern der Hinterachse und das nachfolgende Beherrschen der Situation auf der Gleitfläche

Modifikation des Trainings mit Ausweichen vor Wasserhindernissen

Bremsen bei verschiedenen Adhäsionsbedingungen

Simulation der Krisensituation Frontzusammenstoß und deren Lösung

Gleitfläche mit Aquaplaningbahn und Wasserhindernissen

Bremsen bei verschiedenen Adhäsionsbedingungen, trocken, nass, Eis, Schnee

Slalom auf trockener und nasser Fahrbahn mit Wasserhindernissen

Training Fahrzeugverhalten bei Durchfahren der Aquaplaningwanne

Training Gefahrausweichen bei verschiedenen Adhäsionsbedingungen

Asphaltübungsfläche

warm-up

Training Sicherheitsabstand

Bremsen auf trockener Fahrbahn - allmählich, in Krise, unerwartet

Slalom auf trockener Fahrbahn

Gleitfläche - Steigung mit Kurve und siebenprozentiger Neigung für Fahr- und Bremstraining

Anfahren, Bremsen, Durchfahren einer Kurve auf Gleitfläche

Beobachtungen der Unterschiede - Ebene und Hang

Technik Wasserhindernissen bergab ausweichen

Training Wasserhindernissen bei schneller Fahrt bergauf ausweichen

natürliches Schleudern der Vorder- und Hinterachse

EasyDrift

nicht traditionelles Reifensystem, das das Fahrzeug sehr einfach ins Schleudern bringt

Offroadstrecke

Parameter

  • Länge 1 100 m

Steigung und Gefälle 40° - 45°

SUV Strecke

Parameter

  • Länge 950 m
  • Steigung und Gefälle 30° - 55°

The Most Fun Arena

Das Areal hat auch eine Fun Arena. Sie ist für die Öffentlichkeit täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet und ist kostenlos. Einige Aktivitäten sind aber im Winter nicht in Betrieb. Mehr Informationen über die E-Mail-Adresse event@autodrom-most.cz oder telefonisch +420 476 449 976.

Die Fun Arena bietet Motorkartsbahn, Quads und Buggys, einen Kinderverkehrsspielplatz mit Rad- und Helmverleih, Möglichkeiten für Picknick, Feiern und Hochzeiten.


RENNEN UND VERANSTALTUNGEN/KALENDER

27.01. - 27.01. Events Winter Trial
Zurück zur Übersicht
Main partners

Partners

Media partners